21er Haus

Anschrift: Arsenalstraße 1
1030 Wien
Quartier Belvedere
in Google Maps anzeigen »
Öffnungszeiten: Mi: 11 - 21, Do - So: 11 - 18, an Feiertagen geöffnet
Telefon: +43 1 79 557-707
Mobil:
Fax: -
Website: www.21erhaus.at
E-Mail:
Facebook: Zur Facebookseite »
21er Haus

Laufende Ausstellungen:

21er Haus

1030 Wien

Duett mit Künstler_in. Partizipation als künstlerisches Prinzip

Seit: 26.09.2017   bis: 04.02.2018

Zur Veranstaltungswebsite »    Zur Galerie »
Bild: Christine Hill, The Small Business Model, 2011, Installationsansicht, Museum Morsbroich, Leverkusen Foto © Achim Kukulies, Düsseldorf

21er Haus

1030 Wien

Duett mit Künstler_in. Partizipation als künstlerisches Prinzip

Seit: 27.09.2017   bis: 04.02.2018

Zur Veranstaltungswebsite »    Zur Galerie »
Bild: //////////fur//// art entertainment interfaces, Amazing, 2012, Foto: Marek Gardulski, © Goethe-Institut

21er Haus

1030 Wien

Eva Koťátková. Stomach of the World

Seit: 14.11.2017   bis: 11.02.2018

Zur Veranstaltungswebsite »    Zur Galerie »
Bild: Eva Koťátková, Stomach of the world, 2017 film still, video, sound, 44'50’' Courtesy the artist and Meyer Riegger

November, 2017

21er Haus

1030 Wien

Anita Leisz

Ab: 28.11.2017 ab 19:00 Uhr   bis: 14.01.2018

Zur Veranstaltungswebsite »    Zur Galerie »

Februar, 2018

21er Haus

1030 Wien

Günter Brus. Ich bewege mich …

Ab: 01.02.2018 ab 19:00 Uhr   bis: 03.06.2018

Zur Veranstaltungswebsite »    Zur Galerie »
Bild: Günter Brus, Ana, 1964/2004, mit Anni Brus, © Atelier Otto Muehl, Obere Augartenstraße, 1020 Wien, Foto: Sigfried Klein

März, 2018

21er Haus

1030 Wien

Rachel Whiteread

Ab: 06.03.2018 ab 19:00 Uhr   bis: 29.07.2018

Zur Galerie »
Bild: Rachel Whiteread Untitled (Stairs), 2001 © Tate 2017

Juni, 2018

21er Haus

1030 Wien

Alexander Kluge. Pluriversum

Ab: 05.06.2018 ab 19:00 Uhr   bis: 30.09.2018

Zur Veranstaltungswebsite »    Zur Galerie »
Bild: Alexander Kluge Blick in den Abgrund der Sterne, 2017 (Alfred Edel, Lieblingsschauspieler von Alexander Kluge und Christoph Schlingensief als Galaktischer Kämpfer gemalt von Margrit Sickert), Aus: Blick in den Abgrund der Sterne, Filmstill, 11 Min